Die letzten 10 News

  • 04.03.2019
    Fortbildung

    Hallo, Dieter Erning hat eine Einladung für die interessante Fortbildung "SPRECHSPORT! Atem – Stimme – Sprechen für ReitlehrerInnen“ erhalten. Weitere Infos unter folgendem LINK.

  • 27.02.2019

    Hier die Einladung für unsere Jugendversammlung: https://www.krv-unna-hamm.de/media/krv-unna-hamm/documents/einladung-kreisjugendversammlung-12-03-2019-neu.pdf

  • 19.02.2019

    Der Reiterverein Nordbögge-Lerche richtet am 31.03.19 einen Reitertag aus. Unter diesem LINK findet ihr die Ausschreibung.

  • 11.02.2019
    Nennungssschluss Mannschafts-Jugendturnier Fröndenberg

    Unser Mannschaftsjugendturnier beim RV Frödenberg wirft seine Schatten vorraus. Morgen ist Nennungsschluss.

  • 08.01.2019
    Daumen drücken - unsere Mannschaften für den K & K Cup
    Morgen beginnen beim Westfalentag auf dem K & K Cup die Mannschaftswettbewerbe. Kommt vorbei und drückt unseren Mannschaften die Daumen. Dressurmannschaft: Jonas Wittenbrink mit Ruben, Anna Katharina Tepel und Francesco sowie Fürstentanz unter Isabell Wiese Springteam: Lutz Gripshöver mit Bordeaux, Stephan Naber und Faylista, Viola unter Kathrin Wacker, Peppi Dahlmann mit Quintina
  • 10.12.2018
    Dressurlehrgang Jochen Hippenstiehl

    Auch im kommenden Jahr findet wieder ein Dressurlehrgang statt. Alle Informationen finden sie unter folgendem LINK.

  • 08.11.2018
    Turnierkalender 2019/2020

    Auf unserer Herbstversammlung wurde der Turnierkalender 2019/2020 beschlossen. Sie finden ihn unter diesem LINK.

  • 05.11.2018
    Kreisreiterball

    Unser Kreisreiterball 2018 ist Geschichte. Die hocherfolgreichen Reiterinnen und Reiter sowie viele Reitsportfreunde trafen sich zum festlichen Jahresabschluss im Hansesaal in Lünen und tanzten bis in die späte Nacht. Unser Vorsitzender Johannes Wittenbrink unterstützt von Antje Tepel und Sandra Wacker ehrte die festlich gekleideten Meister. Josef Wacker moderierte die Ehrung. Vielen Dank allen, die zum großen Erfolg beigetragen haben.

  • 02.11.2018

    Morgen Abend steigt unser festlicher Jahresabschluss – Reiterball 2018 - Wir freuen uns auf unsere Gäste und möchten noch einige organisatorische Hinweise geben:

  • 30.08.2018
    Vorbereitungsseminar Trainer C

    Der KRV Dortmund hat Interessierte aus unserem KRV eingeladen an dem Vorbereitungsseminar als auch am Lehrgang selbst teilzunehmen. Hier die notwendigen Infos:

    Kreisreiterverband Dortmund e.V. In Dortmund: Vorbereitungsseminar zum Trainer C (Kursnummer 30-8363) In Zusammenarbeit mit dem Kreisreiterverband Dortmund bietet die Bildungswerk Außenstelle Pferdesport Westfalen ein Vorbereitungsseminar zum Trainer C Reiten an. Es dient der Vorbereitung der anschließend geplanten Qualifizierung zum Trainer C Reiten (Basissport), die ebenfalls in Dortmund stattfinden soll. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an die Mitglieder der Vereine, die dem KRV Dortmund angeschlossen sind. Zielgruppe sind interessierte Reiterinnen und Reiter, die eine Trainerausbildung anstreben. Während des Vorbereitungsseminars lernen Sie die Qualifizierungsmöglichkeiten im Pferdesport kennen und erfahren etwas über die Anforderungsprofile. In der Praxis überprüfen Sie Ihren Entwicklungsstand im Hinblick auf die Zulassung zum Trainerlehrgang und erhalten dazu entsprechende Empfehlungen. Außerdem geht es um alles Wissenswerte speziell zum geplanten Trainerlehrgang in Dortmund. Das Angebot im Überblick: Wer? Interessierte Reiterinnen und Reiter ab 18 Jahren (bzw. ab 16 Jahren, sofern bereits die Qualifikation „Trainerassistent“ erworben wurde). Für das praktische Reiten müssen eigene Pferde mitgebracht werden. Wann? 27.10.2018, ca. 09.00-16.00 Uhr Wo? Reitverein im KRV Dortmund Kosten? 50 Euro Anmeldung? Berit Isbruch, 0251- 32809 31 / 0251- 390033 12, isbruch@pv-muenster.de Hinweis: Die erfolgreiche Teilnahme am Vorbereitungsseminar ist eine Zulassungsvoraussetzung für die Trainerqualifizierung. Weitere Zulassungsvoraussetzungen sind: Reitabzeichen 4, Longierabzeichen 5, Reitpass (mit Springen), erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, Erste Hilfe Kurs (der nicht länger als 2 Jahre zurückliegt) sowie die Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein, der einem der FN angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört. Veranstalter: Bildungswerk des Landessportbundes NRW-Außenstelle Pferdesport Westfalen, in Kooperation mit dem Kreisreiterverband Dortmund e.V.